x
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Blockchain und Cybersecurity in der Lebensmittelindustrie

Dezember 2 - Dezember 3

Am 2. und 3. Dezember 2020 geht das innovative Veranstaltungsformat DLG-Food Industry mit dem Thema Digitale Transformation der Food Supply Chain in Berlin in eine zweite Runde. Der Frühbucherrabatt für Teilnehmertickets endet am 31. August 2020.

Innovative Ansätze für mehr Lebensmittelsicherheit und Transparenz auf Basis der Blockchain-Technologie stehen am ersten Konferenztag im Vordergrund: Vom Grundkonzept und ihrer Bedeutung für die Food Supply Chain über aktuelle Lösungen aus der anwendungsnahen Forschung bis hin zu Einsatzmöglichkeiten und Vorteile der Technologie wie z. B. Warenverfolgung und Krisenmanagement.

Am zweiten Tag dreht sich alles um Cybersecurity und den effizienten Schutz kritischer Infrastrukturen in der Ernährungswirtschaft.

Das vollständige Fachprogramm und der Ticketshop sind abrufbar unter:
w w w. dlg-foodindustry. com/berlin.

Das Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat erneut die Schirmherrschaft übernommen. Zudem bringen zahlreiche Kooperationspartner ihre fachliche Expertise ein.

Die Konferenz wird durch eine begleitende Foyerpräsentation sowie den Start-up Wettbewerb „DLG-Innovation Spotlight 2020“ abgerundet.

Die Gesundheit und das Wohl aller Teilnehmer und Partner stehen für die DLG an erster Stelle. Deshalb wird vor Ort ein den aktuellen Gegebenheiten und geltenden Regelungen angepasstes Hygienekonzept umgesetzt.

Details

Beginn:
Dezember 2
Ende:
Dezember 3
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.dlg-foodindustry.com/berlin

Veranstalter

DLG
Telefon:
+49 69 24788-0
Website:
http://www.dlg.org