x
Butter Pixabay

10 Cent mehr für Butter

Datum: 04.10.2019Quelle: Vocht Marktbeobachtung

Aldi hat heute wie erwartet die Preise für Butter im Preiseinstieg für 250 g Milfina Deutsche Markenbutter incl. Süßrahmbutter von € 1,29 auf € 1,39 angehoben. Die Preiserhöhung erfolgt, nachdem der Rohstoffwert für Milch im September 2019 auf 31,4 Cent/kg gestiegen ist. Der Septemberindex liegt deutlich unter dem Vorjahreswert, der damals bei 36,6 Ct/kg lag. Es ist aber davon auszugehen, dass sich die Rohmilchpreisentwicklung weiter nach oben entwickeln wird, da die Marktfaktoren insgesamt günstig sind. Die Süddeutsche Butter und Käse-Börse zeigte am Mittwoch, den 02.10.19, ebenso einen deutlichen Preisanstieg für geformte Butter 250 g von € 3,48 auf € 3,84 per kg = 10,3 %. Für 250 g sind dies absoluten in Zahlen 9 Cent.

Dies ist die 6. Preisanpassung in diesem Jahr. Der niedrigste Wert lag bei € 1,29, die höchste bei € 1,65.

Es sei festzuhalten, dass die gestiegenen Preise für Rohstoff und die Anpassung des Endverbraucherpreises für Butter im Preiseinstieg nicht ausreichend sind für eine zufriedenstellende Ertragssituation der Landwirte. Im Gegenteil, die auf die Landwirtschaft im Zuge der angedachten ökologischen Veränderungen zurollenden Umwälzungen werden die Ertragssituation extrem verschärfen und dies insbesondere für kleinere Betriebe.

 

 

Foto: Pixabay

Rudolf Vocht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Saputo übernimmt Ziegenkäse-Spezialisten Saputo Inc. hat im zweiten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 2,88 Mrd. CAN$ erwirtschaftet, gegenüber dem Vorjahresquartal bedeutet dies ein...
Dairy Crest verkauft St. Hubert an Private Equity ... Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.