x

Berglandmilch strafft die Strukturen

Datum: 2019-07-07 07:00:00Quelle: nachrichten.at

 

 

 

Die Berglandmilch schließt den Betrieb Rohrbach, die Produktion wird nach Wörgl verlegt. Rohrbach produziert mit 15 Mitarbeitern Quargel-Käse. Ebenfalls geschlossen wird die Käserei Garsten, der Zeitpunkt ist allerdings noch nicht öffentlich gemacht worden. Dort wird Geheimratskäse hergestellt. Zudem steht der Betrieb Wels zur Diskussion. Das Werk Feldkirchen wird voraussichtlich mit einer Molkentrocknung ausgestattet.

 

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Preisbarometer Süßmolkenkonzentrat KW 29/19 Exklusiv für Abonnenten erstellt molkerei-Industrie wöchentlich ein Preisbarometer für Süßmolkenkonzentrat (32% TS), ermittelt werden die Preise ab Ra...
Abhängigkeit von internationalen Einflüssen steigt...  „Das Bilanzjahr war von einschneidenden Preisrückgängen bei pflanzlichen und tierischen Agrarrohstoffen, bei landwirtschaftliche...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.