x
Bosch

Bosch verkauft Verpackungsmaschinensparte

Datum: 12.07.2019Quelle: Bosch

Bosch verkauft das Geschäft mit Verpackungsmaschinen in Waiblingen an eine neu gegründete Gesellschaft, die von CVC Capital Partners (CVC) verwaltet wird. Damit bleibt das Unternehmen mit den Bereichen Pharma und Food als Ganzes erhalten. CVC, mit Sitz in Luxemburg, ist eine Beteiligungsgesellschaft mit 24 Niederlassungen in Europa, Asien und den USA und verwaltet momentan mehr als 75 Milliarden US-Dollar an Kapital.

Zum Übergang des Verpackungstechnikgeschäfts, inklusive der 6 100 Mitarbeiter in 15 Ländern, haben die Parteien am 11. Juli 2019 einen Vertrag unterzeichnet. Über den Kaufpreis sowie die weiteren Einzelheiten des Kaufvertrages wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug des Verkaufs steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden und weiterer Genehmigungen. Der Abschluss der Transaktion wird zum Jahreswechsel erwartet.

Bosch hatte vor einem Jahr verkündet, einen Käufer für das Geschäft mit Verpackungstechnik zu suchen. Das Unternehmen konzentriert sich verstärkt auf die Bereiche Mobilität und Vernetzung über das Internet der Dinge.

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rückruf für Käse aus Österreich Die Käserei Pötzelsberger aus Adnet bei Salzburg hat bei zwölf Produkten einen Rückruf wegen einer Kontamination mit Listerien ges...
NÖM zahlt mehr Die NÖM zahlt ab Dezember 28,6 Cent (32 Cent inkl. MwSt). DieseAnhebung erfolgt über eine Senkung des Verwertungsabschlags um von 1,55 Centn...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.