x

Die digitale Molkerei

Datum: 02.01.2020Quelle: Schneider Electric / Vogel Verlag

 

 

Die digitale Molkerei hat einen neuen Reifegrad erreicht. Milch war noch nie so sicher, ihr Herstellungsprozess noch nie so digital und transparent. Hierbei unterstützt die Green Box, ein iPC mit abgestimmter Hard- und Software, in Verbindung mit der Softwareplattform von Wonderware. Sie gilt als das Herzstück eines gesamtheitlichen Linienmanagements innerhalb der Molkerei 4.0 – von den Lagertanks über den Prozessbereich bis hin zur Füllerlinie und der Verpackung.

 

Erfahren Sie im Webinar am 29.01.2020 um 10:00 Uhr:

warum Track&Trace-Anwendungen Transparenz schaffen,

wie Sie mit Produkt Information Management (PIM) Händlern und Kunden Daten über den Herstellungsprozess bereitstellen,

wie Sie Hygiene-Standards in Ihrer digitalen Molkerei mit dem EcoStruxure CIP-Advisor (Clean in Place) einhalten können.

 

Anmeldung: https://www.process.vogel.de/registrierung/

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Torschützen tippen mit Mini Babybel Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft führt Bel Deutschland die Promotion „Halbzeit-Supersnack“ durch. Im Fokus steht d...
Neues Mischfett mit viel Butter Die Molkerei Weihenstephan stellt mit „Die Streichzarte“ eine neue Komposition aus Butter und Rapsöl vor. Mit 73 Prozent mildgesä...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.