x

„Fabrik der Zukunft“

Datum: 19.11.2020Quelle: OMRON

 

 

Die virtuelle Ausstellung von OMRON ermöglicht den Besuchern einen 360-Grad-Rundgang durch die „Fabrik der Zukunft“. Gezeigt werden verschiedene Innovationen, die die Flexibilität erhöhen sowie die Effizienz und die Produktivität steigern.

Zu den Lösungen, die bei dem Rundgang hervorgehoben werden, gehören Robotik, Bildverarbeitung und KI-Technologien (Künstliche Intelligenz). Diese basieren alle auf dem Konzept „innovative-Automation“ von OMRON. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine in der Fertigungsindustrie mit intelligenten, integrierten und interaktiven Lösungen zu verbessern.

 

Von FORPHEUS bis in die Werkshalle

Zu Beginn des Rundgangs treffen die Besucher auf FORPHEUS, den Tischtennis-Tutorroboter von OMRON. Der Roboter integriert nahtlos Bildverarbeitung, Steuerung, Robotik und KI-Technologien. Er zeigt, wie Maschinen mit Menschen zusammenarbeiten und beide Seiten voneinander lernen können, damit sie ihr volles Potenzial entfalten.

Auf diese Einführung folgt die Demonstration, wie die in FORPHEUS verwendeten Technologien in der Praxis Verwendung finden und die Produktion verändern können. Die Besucher erleben eine intelligente Produktionslinie, die KI mit Internet of Things (IoT) und 3D-Vision, intelligenter Sensorik und Steuerung sowie Robotik kombiniert, um die Produktion zu optimieren und Fehler zu minimieren.

Im Anschluss können die Besucher anhand einer 3D-Kommissionierung erleben, wie komplexe Kommissioniervorgänge während der Montage automatisiert werden. Danach wird der Rundgang mit Demonstrationen der sicheren Maschinenbestückung durch Cobots, der KI-Inspektion von potenziellen Produktdefekten sowie der hochpräzisen Ausrichtung von Artikeln fortgesetzt. Die Tour schließt mit der Vorführung einer Lasertechnologie, durch die sich die Bearbeitungszeiten um mehr als 35 Prozent verringern lassen.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.