x

Faerch und Yeo Valley als Pioniere

Datum: 01.07.2020Quelle: Faerch

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem britischen Molkereiunternehmen Yeo Valley bringt der dänische Verpackungshersteller Faerch als erstes Unternehmen weltweit eine Produktreihe mit K3 Joghurtbechern aus 100 % recyceltem PET auf den Markt.  Yeo Valley, ein langjähriger Kunde von Faerch, wird damit als erste britische Molkerei eine neue, wirklich nachhaltige Produktreihe anbieten.  Sie wird zu 100 % aus recyceltem und 100% recycelbarem PET-Material hergestellt und bietet damit ein optimales Produkt für Verbraucher und Umwelt.

 

Angesichts der bevorstehenden Besteuerung von Kunststoffen mit einem Recyclinganteil von weniger als 30 % wird das neue Verpackungssortiment von der Steuer befreit, die Anfang 2022 eingeführt werden soll.  Sowohl Lieferanten von starren wie von flexiblen Verpackungen und Folien sind von der Besteuerung betroffen.

 

Die neue Produktreihe ist in drei Bechergrößen mit Deckeln und mit einer für den Einzelhandel vorbereiteten Verpackungsschale (RRP) erhältlich, um eine komplette Verpackungslösung anzubieten.  Der rPET-Becher besteht zu 100 % aus recyceltem Material und recycelbar. Er wird von einer 100 % recycelbaren Karton-Banderole umhüllt, die leicht vom Becher abgetrennt und somit getrennt recycelt werden kann.  Die Banderoliertechnologie ermöglicht ein beidseitiges Bedrucken der Banderole, was noch mehr Branding-Möglichkeiten eröffnet.

 

Faerch ist ein führender integrierter Recycler von Lebensmittelverpackungen. In einer speziellen und weltweit einmaligen Recyclinganlage in den Niederlanden verarbeitet das Unternehmen Lebensmittel-Trays, die von Erfassungs- und Sortieranlagen und Kunden aus ganz Europa kommen. Die Schalen werden in lebensmitteltaugliches Material umgewandelt, welches dann in die Herstellung neuer Lebensmittelschalen einfließt. So können Lebensmittelverpackungen angeboten werden, die bis zu 100 % aus recyceltem Material bestehen, ohne dabei Abstriche bezüglich der Lebensmittelsicherheit oder den Gebrauchseigenschaften machen zu müssen.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.