x

IMA erwirbt INTECMA

Datum: 25.09.2020Quelle: IMA DAIRY & FOOD

Die Verpackungsmaschinen-Gruppe IMA DAIRY & FOOD hat einen Vertrag zum Erwerb einer Mehrheitsbeteilung an der spanischen INTECMA S.A. in Sant Just Desvern/Barcelona unterzeichnet. INTECMA war bisher im Besitz des Geschäftsführenden Gesellschafters, Manuel Gonzalez, der das Unternehmen vor 30 Jahren gegründet hat.
Das Unternehmen ist besonders in Südeuropa und in den Maghreb-Staaten etabliert und wie die Gesellschaften der IMA DAIRY & FOODGruppe sehr stark in der Molkerei-Branche aktiv. Neben Form-, Füll- und Verschließmaschinen für Becher im unteren Leistungsbereich steht INTECMA mit ihrer  ZERO Technology, die für alle Tools in einer FFSAnlage angewandt werden kann, für Nachhaltigkeit.
Die Integration von INTECMA in die IMA DAIRY & FOOD Gruppe erweitert das Know-how innerhalb der Gruppe und dies vor allem im FFS-Bereich der Schwesterfirmen Erca und Hassia. Vor allem aber wird der Maschinenbetrieb rationalisiert und vereinfacht. Die Werkzeuge werden künftig innerhalb der IMA DAIRY & FOOD-Gruppe selbst
gefertigt.Der Standort in Sant Just Desvern nahe Barcelona mit derzeit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird somit zu einem Kernbereich der Gruppe.

Anja Hoffrichter / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.