x

Importe steigen

Datum: 18.10.2019Quelle: Rabobank

Die Rabobank erwartet, dass der chinesische Käseimport im Jahr 2024 bei 200.000 t liegen wird. Indonesien, Singapur, Thailand, Vietnam und die Philippinen werden ebenfalls bedeutende Käseimporteure, zusammen werden sie im Bezugsjahr 190.000 t Käse einführen.

Die Käsereiwirtschaft zeigt sich dynamisch: In den letzten fünf Jahren wurden weltweit über 3 Mrd. US$ in Käsereikapazitäten investiert, der Schwerpunkt lag in der EU und in den USA. Seit 2017 gab es 75 Übernahmen oder Fusionen in der Branche.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.