x

Jetzt vier konfigurierbare Ausgänge

Datum: 08.08.2020Quelle: WMFTG

 

 

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group (WMFTG) erweitert ihre Qdos Dosierpumpenreihe. Ab sofort sind die Schlauchdosierpumpen mit vier konfigurierbaren Ausgängen verfügbar. Die neuen Qdos Universal+ Relay Modelle reduzieren Kosten sowie den Bedarf an zusätzlichen SPS-Steuerungen und bieten zusätzliche Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit mit SCADA oder anderen Systemen zur Anlagenüberwachung.

Mit der Erweiterung des Funktionsumfangs der hochpräzisen und flexiblen Qdos Universal+ Relay Modelle erfüllt Watson-Marlow die Wünsche zahlreicher Anwender. Qdos Universal+ Relay bietet nun neben einem 4–20 mA Ausgang vier weitere konfigurierbare Ausgänge. Anwender erhalten so Zugriff auf zusätzliche Optionen für Konnektivität und eine verbesserte Kommunikation hinsichtlich Pumpenleistung und Statusfunktionen.

Ab sofort bieten alle von WMFTG produzierten Qdos Universal+ Relay Pumpen vier umschaltbare Relaisausgänge mit entweder 110 V AC 4A oder 24 VDC 4A Schaltleistung. Die konfigurierbaren Ausgänge befinden sich auf der Pumpe neben dem bestehenden 4-20 mA Ausgang, insgesamt stehen so fünf Ausgänge zur Verfügung.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.