x

Käserei beendet Abholung

Datum: 2019-07-10 01:00:00Quelle: Käserei Champignon

 

 

Die Käserei Champignon hat angekündigt, die Lieferbeziehungen mit einem vom Vorwurf der Tierquälerei betroffenen Großerzeuger in Bad Grönenbach mit sofortiger Wirkung einzustellen.

Die angelieferte Milch sei von einwandfreier Qualität, “aus ethischen und moralischen Gründen wird Champignon aber ab sofort keine Milch mehr von diesem Hof annehmen.

“Wir haben die Medienberichte natürlich verfolgt und sind von den Vorfällen sehr betroffen. Diese Bilder entsprechen in keiner Weise unseren Forderungen und Ansprüchen. Wir bekennen uns eindeutig und unmissverständlich zum Tierwohl und distanzieren uns von jeglichen Missständen in der Tierhaltung oder Verstößen gegen das Tierschutzgesetz”, heißt es auf der Website.

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Refresher für HACCP-Beauftragte Neues Wissen tanken und vom Erfahrungsaustausch profitieren   Dieses Kurzseminar richtet sich an Personen mit Vorkenntnissen die bereits als HA...
Rupp beklagt hohe Rohstoffkosten Josef Rupp, Privatkäserei Rupp, beklagt sich über die aktuell hohen Milchpreise. Schuld an hohen Rohstoffkosten sei der scharfe Wettbewerb u...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.