x

Konsummilchpreis angehoben

Datum: 07.11.2019Quelle: Eigene Erhebung

Am 5.11.2019 hat Aldi bei H- und Frischmilch die Endverbraucherpreise um 2,8 – 4,2 % angehoben.

Im Einzelnen:

H/Frischmilch 1,5% von 0,63 auf 0,65 Cent

H/Frischmilch 3,5% von 0,71 auf 0,73 Cent

Bei allen übrigen Warengruppen wie Kondensmilch, H-Schlagsahne, Sprühsahne, Schoko-Drinks, der gesamte gekühlte Sahnebereich sowie vegetarische Milch-Alternativen wurden keine Preisanpassungen vorgenommen. Ebenso nicht für Butter.

Dies ist einerseits für den Verbraucher erfreulich, anderseits muss festgehalten werden, dass trotz Preisanpassung bei der Preiseingangsstufe H/Frischmilch nach einer Mitteilung des EMB die Produktionskosten nicht gedeckt werden. Dies ist sicher auch ein Grund, warum in der letzten Woche die Landwirte gestreikt haben. Noch ein allgemeiner bekannter Hinweis: in Deutschland sind Milchprodukte der Preiseingangsstufe EU-weit am günstigsten. Bei den angebotenen Markenprodukten trifft dies nicht zu, diese werden aber wöchentlich vom Handel zu attraktiven Aktionspreisen angeboten. Bei der anstehenden Ausarbeitung der Sektorstrategie Milch 2030 sollte darüber nachgedacht werden, wie man die Preiseingangsstufe liquide Milch in Deutschland   europäisch aufstellt, denn in den Nachbarländern werden Handelsmarken preislich doch deutlich höher angeboten. Nielsen oder G&I könnten dies länderübergreifend auswerten. Das wäre dann der richtige Ansatz die Rohmilchpreise entsprechend anzuheben, zumindest für die Absatzmenge die im Inland angeboten wird.

Es ist davon auszugehen, dass die die Preiserhöhung von allen anderen Handelsbetrieben unmittelbar übernommen wird.

Rudolf Vocht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Löffelfertiger Porridge Nach dem Launch auf dem schweizerischen Markt (Milch-Marketing 11/2016, S. 28) bietet Emmi  jetzt auch in Deutschland den ersten löffelferti...
Eko führt Biomilch aus dem UK ein Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.