x

Krones: Hygienic Design

Datum: 03.02.2020Quelle: Krones

 

 

Im Bereich der aseptischen Abfüllung finden sich im Krones Portfolio Experten für die unterschiedlichen Entkeimungstechniken und Füllgüter. Die beiden Systeme Contipure AseptBloc DN und DA sterilisieren bereits die Preforms mit gasförmigem Wasserstoffperoxid und gewährleisten bei jedem Prozessschritt, dass der aseptische Status eingehalten wird.

 

Höchster Standard hinsichtlich Hygienic Design erfüllt

Nun erhielt die Contipure AseptBloc Reihe das 3-A-Zertifikat des unabhängigen Instituts 3-A Sanitary. Diese Auszeichnung ist vor allem für den Einsatz der Maschinen im nordamerikanischen Markt von großer Bedeutung, um dort Milchprodukte in der Kühlkette abfüllen zu dürfen.

Das 3-A-Zertifikat bestätigt, dass die Systeme beispielsweise eine extrem glatte Oberfläche aufweisen oder speziell zertifizierte Evoguard Ventile, Filter oder Schaugläser enthalten. So wird sichergestellt, dass die Gefahr einer Rekontamination des Endprodukts auf ein absolutes Minimum reduziert ist. Künftig dürfen alle Contipure AseptBloc Systeme das 3-A-Zertifikat tragen, sofern sie die entsprechenden Konstruktionsmerkmale erfüllen.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.