x

Milch ist in einer Selbstfindungs-Ära

Datum: 12.08.2019Quelle: Rabobank

 

Konsummilchhersteller in den entwickelten Märkten sind auf dem Rückzug, wobei die Nachfrage in Nordamerika und Westeuropa in den letzten 10 Jahren zurückgegangen ist, da sich die konventionelle Milch im Großen und Ganzen nicht neu erfunden hat, so die Rabobank in einem neuen Bericht (Download s. weiter unten). In den Schwellenländern ist der Nährwert der Milch aber von größter Bedeutung.

Trotz ihrer abnehmenden Popularität in den USA bleibt Milch ein zentrales Produkt für den Einzelhandel, da Verbraucher, die Milch kaufen, tendenziell deutlich mehr Lebensmittel im Allgemeinen kaufen als diejenigen, die dies nicht tun. Daher wurde Milch auch ein Schwerpunkt für Online-Händler. Preiskämpfe der Einzelhändler, hohe Marktanteile von Eigenmarken, sinkende Umsätze und die wachsende Konkurrenz durch neue Produkte auf Milch- und Nicht-Milchbasis haben die Margen reduziert. Das macht es für Frischmilchunternehmen schwierig, Investitionen in Marketing und Innovation zu rechnen.

Die Herausforderungen, denen sich die Milch derzeit gegenübersieht, erzwingen eine Ära des Wandels und der Selbstfindung, die Innovation und Entwicklung vorantreibt. Die Margen bleiben aber gering, und nur die effizientesten und diejenigen mit einer ernsthaften Differenzierung und Markenbildung können über Wasser bleiben. Die guten alten Zeiten der margenstarken Massenmilch sind längst vorbei, aber es gibt Möglichkeiten für die Mutigen, für UHT-Milch in Entwicklungsländern und für premiumdifferenzierte Milch mit Nachhaltigkeit und Qualität in den entwickelten Märkten.

 

 

 

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

HOCHDORF korrigiert Prognose   Die HOCHDORF-Gruppe korrigiert aufgrund des in diesem Jahr noch zu erwartenden Absatzes die Jahresprognose nach unten. Neu erwartet die Gruppe...
Europäischer Rohstoffwert Kalenderwoche 28 2015 Das ife Institut in Kiel hat den Europäischen Rohstoffwert in der Kalenderwoche 28 mit 23,66 Cent errechnet. Dies bedeutet gegenüber der Vor...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.