x

Milch ist und bleibt gesund

Datum: 2016-09-23 12:00:00Quelle: MIV

Zu den Vorwürfen von Buchautoren, dass es Qualitätsprobleme mit der Rohmilch gäbe, nimmt der Milchindustrie-Verband e.V. Stellung:

Milch ist eines der bestkontrolliertesten Lebensmittel der Welt. Deutsche Regelungen sowie europäische Verordnungen sichern das hohe Qualitätsniveau nachhaltig und finden international viel Anerkennung. Die Milch-Güteverordnung des Bundes regelt eine Vielzahl an Untersuchungen zur umfassenden Qualitätssicherung der Rohmilch. Der Landwirt und die Molkerei erhalten jeden Monat lückenlos und mehrfach Informationen über die Qualität der verarbeiteten Milch. Während der gesetzliche Grenzwert in Deutschland für somatische Zellen bei 400.000 liegt, wird dieser im Mittelwert der angelieferten Tankmilch mit unter 200.000 für den Parameter Zellzahl deutlich unterschritten – und das mit positiver Tendenz, die Zellzahlen sinken seit Jahren (Siehe Graphik).

Die amtlichen Proben werden bei der Abholung beim Landwirt gezogen und in neutralen Laboren untersucht. Die Laborergebnisse der Leistungsprüfungen sind transparent, selbstverständlich hat die amtliche Veterinärkontrolle Zugriff auf die Ergebnisse der Landeskontrollverbände. Das Sicherheitssystem zur Sicherung der Milchqualität funktioniert.

Die meisten Landwirte lassen auf ihren Betrieben zudem freiwillig eine Milchleistungsprüfung (MLP) bei ihren Milchkühen machen. Diese Einzeltierkontrolle bezieht sich auf die einzelne Milchkuh und liefert den Landwirten wertvolle Hinweise. Das Qualitätsniveau der Milch hat zudem direkten Einfluss auf die Milchbezahlung. Somit hat auch der Landwirt ein ureigenes Interesse an gesunden Kühen. Denn Kühe mit einem gesunden Euter geben beste und mehr Milch.

 

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Start für Arla-MUH Stellten am 1. Oktober die neue „Arla Foods Deutschland" vor (v.l.): Vekaufschef Winfried Meier, Werksleiter Jürgen Wolf und Tim Oer...
Kita Fit! In diesem Seminar werden Fragen geklärt, die im Zusammenhang mit der Verpflegung von Kindern steheb - dies betrifft Erzieher und Hauswirtschaft...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.