x

Multivac als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Datum: 2019-07-09 08:00:00Quelle: Multivac

Bei MULTIVAC Marking & Inspection ist Familienfreundlichkeit gelebte Praxis. Denn das Unternehmen unterstützt seine rund 230 Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege – und wurde nun als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford“ gewürdigt. Die Auszeichnung wurde  in einem feierlichen Rahmen von Jürgen Müller, Landrat des Kreises Herford, und Eva Leschinski, Leiterin des Kompetenzzentrums Frau und Beruf, im historischen Saal des Alten Kreishauses an Karsten Strothmann, Vertriebsdirektor bei MULTIVAC Marking & Inspection, übergeben. Zu den Initiatoren der Auszeichnung zählen das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL mit u.a. der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und den Kreisen.

Den Bedürfnissen der Mitarbeiter, familiäre Verpflichtungen wahrzunehmen, wird bei MULTIVAC Marking & Inspection nachgekommen. So gibt es beispielsweise Vertretungsregelungen für Mitarbeiter, die kurzfristig durch einen Betreuungsausfall verhindert sind. Auch die Organisation von Besprechungsterminen wird auf die Arbeitszeit der Beschäftigten abgestimmt.

Nicht zuletzt unterstützt das Unternehmen seine rund 230 Mitarbeiter aktiv bei der Überbrückung der langen Ferienzeit ihrer Kinder. So organisiert MULTIVAC Marking & Inspection seit 2016 am Firmensitz in Enger ein Sommerferienprogramm für Mitarbeiterkinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Eine Woche lang dreht sich für bis zu sechzehn Kinder alles um Experimente, Erlebnisse und Aktionen aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik.

v.l.n.r.: Eva Leschinski (Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf), Nicole Schierbaum (Marketing MULTIVAC Marking & Inspection), Karsten Strothmann (Vertriebsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung MULTIVAC Marking & Inspection), Jürgen Müller (Landrat Kreis Herford). Foto: Multivac

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nestlé errichtet neues Forschungszentrum für Geträ... Nestlé will künftig in Singapur neue Getränke-Konzepte entwickeln. In einem neuen Forschungszentrum soll künftig die Innovatio...
Geht es ohne EU-Geld?   Einige Nordirische Milcherzeuger bekommen aktuell Briefe von ihren Banken, in denen sie aufgefordert werden, laufende Kredite abzubezahlen und...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.