x

Recycelbare PET-Mehrwegflasche

Datum: Geringes Gewicht und ein hoher Anteil von Recyclingmaterial sind für Arne Wiese, Product Manager Bottles & Shapes bei der KHS Gruppe, die Parameter für zeitgemäße Mehrweglösungen.Quelle: KHS

Reduzieren, wiederverwenden und recyceln. Da sind nach wie vor die drei Säulen der Nachhaltigkeit für die KHS Gruppe. Der Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen setzt konsequent auf ressourcenschonende und recyclingfreundliche Lösungen. Gemeinsam mit dem österreichischen Verpackungsexperten ALPLA hat KHS nun ein PET-Mehrweggebinde entwickelt, das mit 55 Gramm sehr leicht ist. Auch der hohe Rezyklatanteil von bis zu 35 Prozent wirkt sich positiv auf die Umweltbilanz der 1-Liter-Flasche aus.
Durch die Optimierungen am Boden und Neck der Flasche erzielten die beiden Hersteller eine deutliche Gewichtsreduzierung im Vergleich zu konventionellen PET-Mehrweggebinden. Trotz ihres geringen Materialeinsatzes sei die Mehrweglösung ideal für hohe Umlaufzahlen ausgelegt, heißt es weiter. Die PET-Flasche weist eine hohe Laugenbeständigkeit auf, sodass die Qualität und Optik auch nach zahlreichen Waschzyklen erhalten bleiben. „Wir sind überzeugt, dass wir unsere umweltschonende PET-Flasche schnell und erfolgreich im Markt platzieren können. Unser Ziel ist es, die Markteinführung in enger Kooperation mit Abfüllunternehmen zu realisieren“, erklärt Wiese.

Hans Wortelkamp

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.