x

Recycling fördern

Datum: 2019-05-08 08:00:00Quelle: SIG

 

Eine neue Initiative von SIG und dem Unternehmen SO+MA House Brazil fördert das Recycling: Die Initiative ermöglicht es Bewohnern der Stadt Curitiba, leere Verpackungen gegen Bonuspunkte einzutauschen, mit denen sie Lebensmittel und andere Waren für den täglichen Bedarf bezahlen können.

Die Initiative SO+MA House zielt darauf ab, eine grundsätzliche Änderung der Einstellung zu fördern, indem veranschaulicht wird, welchen Wert das Recycling für jeden einzelnen und auch für die Gesellschaft hat.

Die SO+MA House Partnerschaft von SIG, die Anfang Mai ganz offiziell vom Bürgermeister von Curitiba eröffnet wurde, hat bereits im Vorfeld zahlreiche Einheimische ermutigt, gebrauchte Verpackungen zum Recycling zu bringen. Seit Beginn des Pilotprogramms im Dezember 2018 wurden bereits über sechs Tonnen Material gesammelt.

Foto: SIG

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lüftungstechnik       Für Lüftungsanlagen und Fettabscheider in der Lebensmittelindustrie bietet der schwäbische Hersteller Rentschle...
Hohenloher Molkerei befragt ihre Lieferanten Die Hohenloher Molkerei hat im letzten Herbst in einer Live-Veranstaltung ihre Mitglieder zu Themen wie Hofnachfolgem Investitions-  und Expansio...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.