x

Vorarlberg beglückt Wien kulinarisch

Datum: 19.10.2020Quelle: Alma, Österreich

In der Lerchenfelder Straße 85–89 im 7. Bezirk der österreichischen Landeshauptstadt Wien werden seit Mitte Oktober Käsespezialitäten aus dem Bundesland Vorarlberg angeboten. Alpkäs-Pop-up, nennen die Vorarlberger ihren Store. Initiator und Betreiber ist Käsehersteller Rupp AG mit seiner Marke Alma. Der Käse stammt von Sennerinnen und Sennern aus dem Bregenzerwald und dem Großwalsertal. Geöffnet bleibt der Pop-up-Store zunächst bis Ende Januar 2021. Eine Verlängerung ist jedoch durchaus denkbar, versichert Rupp-Bereichsleiter Christof Abbrederis.

Alpkäse ist eine absolute Spezialität und nicht zu verwechseln mit dem mitunter besser bekannten und auch in vielen Supermärkten erhältlichen Vorarlberger Bergkäse. Denn im Unterschied zum Bergkäse wird Alpkäse ausschließlich aus auf der Alpe gewonnener Heumilch hergestellt. Das Vieh ernährt sich ausschließlich von Gras und Bergkräutern.

Hans Wortelkamp

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten an.
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Bitte wählen Sie die passenden Newsletter aus:
Datenschutz:

Newsletterabmeldung

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist über den Abmeldelink am Ende jedes Mailings möglich.

 

Melden Sie sich zum neuen
Milch-Marketing-Newsletter an: