x

Wachwechsel im Norden

Datum: 07.11.2019Quelle: ZDM

 

 

 

 

Am 1. November 2019 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fachverbandes Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in Kiel statt. Dabei hat es Veränderungen im Vorstand gegeben.

 

Aus dem Gesamtvorstand schieden aus eigenen Wunsch Diedrich Schinkel und Kristin Sünboldt aus. Diedrich Schinkel war als Gebietsobmann der Gebietsgruppe Nord im Vor-stand. Da diese Gruppe altersbedingt ihre Veranstaltungen eingestellt hat, hat Diedrich Schinkel seinen Rücktritt aus dem Vorstand erklärt, dem er seit 1996 angehört hat. Kristin Sünboldt arbeitet seit August 2019 nicht mehr in der Milchwirtschaft und steht deswegen für die Vorstandsarbeit nicht mehr zur Verfügung.

 

Aufgrund der hohen zeitintensiven betrieblichen Anforderungen und damit verbundener persönlicher Gründe stand auch Rainer Andresen für das Amt des stellvertretenden Vor-sitzenden, das er seit 2010 bekleidet, nicht mehr zur Verfügung. Er bleibt aber im Vor-stand.

 

Der Vorsitzende, Holger Lüers, hat aufgrund seiner bevorstehenden beruflichen Veränderung sein Amt zur Verfügung gestellt und verkündete zugleich sein Ausscheiden aus dem Vorstand. Er bleibt dem Fachverband aber weiterhin als Mitglied erhalten.

 

Daraufhin wählte die Mitgliederversammlung einstimmig Eckhard Rimkus, der seit 1989 im Vorstand des Fachverbandes ist, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt den Vorsitz des Fachverbandes für eine Wahlperiode, um seine designierte Nachfolgerin einzuarbeiten und für die Verbandsarbeit fit zu machen.

Als seine Stellvertreterin wurde die 27 jährige Molkereimeisterin Jenny Hansen gewählt, die in der Käserei der Vorwerker Diakonie gGmbH in Lübeck tätig ist.

Die Werkstätten der Vorwerker Diakonie sind Einrichtungen für Menschen mit Assistenz-bedarf und bieten ihnen vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Zum Arbeitsangebot gehört seit vielen Jahren auch eine kleine Meierei, welche die Entwicklungsmöglichkeiten der Menschen im Vordergrund sieht. Ziel dabei ist es immer, die Fähigkeiten der Mitarbeiter aus-zubauen, und sie nach Möglichkeit in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren.

 

 

Im Rahmen seines Geschäftsberichts präsentierte der Geschäftsführer des Fachverbandes, Torsten Sach, die Ergebnisse der nationalen Umfrage des seit Dezember 2016 laufenden EU-Projekts “Mapping Skills Needs and Supply in the Dairy Sector“. Diese Präsentation ist auf der ZDM-Homepage verfügbar.

 

 

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kopie von MUH auf Facebook Normal021falsefalsefalseMicrosoftInternetExplorer4/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-si...
Miserable Stimmung im Markt Die Stimmung im Milchmarkt ist lt. einem Kommentar auf AGD derzeit miserabel. Darauf lässt nicht nur GlobalDairyTrade schließen, wo er nun ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.