x

“Werden die Bauern schützen”

Datum: 04.10.2019Quelle: BMEL

Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, erklärt zu den US-Strafzöllen:

 

„Dass unsere Landwirte in einen Streit um Flugzeugsubventionen hineingezogen werden und Leidtragende sind, ist für mich nicht hinnehmbar. Zumal die Vereinigten Staaten der Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks schadet, wenn nun Strafzölle auf europäische Produkte erhoben werden. Wenn sich die Zollspirale nun dreht, dann werden auch die Verbraucher in den USA im wahrsten Sinne den Preis dafür zahlen. Deutschland hat daher stets eine Verhandlungslösung befürwortet und tut dies weiterhin. Naiv sind wir aber nicht – im Frühjahr 2020 erhält die EU die Genehmigung, gegebenenfalls Strafzölle im Fall Boeing zu erheben. Und das sollte den USA auch klar sein, dass wir uns schützend vor unsere Bauern stellen. Handel darf nicht nur einseitige Nachteile haben oder einseitige Vorteile.“

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lucht verlässt DMK Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Normal 0 21 false false false Micr...
Preisermittlung Milchdauerwaren KW 23   Hier die Wochennotierungen für Milchdauerwaren Zum Download bitte hier klicken.  
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.