x

Wissenschaftsbasierter Ansatz

Datum: 07.10.2019Quelle: Arla Foods

Die Science Based Target Initiative hat das von Arla Foods vorgelegte Ziel für eine 30%ige Senkung der CO2 Emissionen bis 2030 anerkannt. Damit gehört Arla Foods zu 27 Lebensmittel- und Getränkeunternehmen weltweit, die ihre Klimaschutzbemühungen in wissenschaftlich fundierter Weise vorantreiben.

 

“Bei Arla arbeiten wir seit Jahren an einer nachhaltigen Produktion. Der CO2-Ausstoß pro Kilo Arla-Milch liegt bereits bei etwa der Hälfte des weltweiten Durchschnitts, aber unsere Ambitionen sind noch höher”, erklärt Kristian Østerling Eriknauer, Vice President of Corporate Social Responsibility bei Arla Foods, und fährt fort: “Dass unser Ziel von der Initiative Science Based Targets anerkannt wurde, unterstreicht unseren Einsatz zur Bekämpfung des Klimawandels beizutragen und ein wichtiger Akteur für eine kohlenstoffärmere Wirtschaft zu sein. Arla wird seine Ambitionen und Ziele weiterverfolgen, wir streben CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 an“.

 

Die Science Based Targets Initiative (SBTi) ist die weltweit führende Kooperation für wissenschaftsbasierte Zielsetzungen – eine Zusammenarbeit zwischen dem Carbon Disclosure Project (CDP), dem World Resources Institute (WRI), dem World Wide Fund for Nature (WWF), dem United Nations Global Compact (UNGC) und der Initiative We Mean Business Coalition.

 

Die Initiative definiert und fördert Verfahren zur Festlegung wissenschaftsbasierter Ziele, bietet Ressourcen und Leitlinien zum Abbau von Umsetzungsschranken und bewertet und validiert unabhängig die Ziele von Unternehmen.

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

ArNoCo geht offiziell an den Start Das Foto zeigt bei der offiziellen Schlüsselübergabe von links: Arla Foods Chef Peder Tuborgh, Christine Holten vom Hauptzulie...
Anmeldung ab sofort möglich Molkereiprodukte können ab sofort zur Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Milch und Milcherzeugnisse 2019 angemeldet werden, ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.