x

Käse trifft Tee

Datum: 09.02.2021 Foto: Eisenberg & ProkicQuelle: Heiderbeck Ort: Olching

Milch oder Sahne in den Tee ist weit verbreitet. Aber Käse zum Tee? Passt durchaus. Denn Tee hat, wie Wein, eine Breite an Texturen und Tiefe, basierend auf tanninähnlichen Strukturen, die sehr gut mit den Proteinen und Fetten im Käse zusammenspielen, meint Dr. Jens Fischer. Er erlernte vor rund zwei Jahren das Käsehandwerk mit dem Finale als Diplom-Käsesommelier bei der Heiderbeck-Akademie. Danach kündigte der Teefan an, einen weiteren Lehrgang zum Tee-Sommelier zu belegen. Die kulinarische Liaison fasste er in einem Beitrag für den Käsefachvermarkter Heiderbeck zusammen.

Anders als beim Wein, wo sich Geschmäcker von Wein und Käse verbessern bzw. steigern, ändern sich bei Kombinationen von Tee und Käse Textur und Geschmack beider Komponenten; es werden verborgene Nuancen des Käses freigelegt. So sein Fazit.

Wer mehr über diese Kombination verschiedener Käse- mit verschiedenen Teesorten wissen möchte, sollte sich an Marcus Böhmer von Heiderbeck wenden (08142-44 567-0)

Hans Wortelkamp

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten an.
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Bitte wählen Sie die passenden Newsletter aus:
Datenschutz:

Newsletterabmeldung

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist über den Abmeldelink am Ende jedes Mailings möglich.

 

Melden Sie sich zum neuen
Milch-Marketing-Newsletter an: