x

30 Jahre Qualitätsarbeit

Datum: 2019-04-09 09:00:00Quelle: Hohenloher Molkerei

 

 

 

Verbraucher sollen sich auf Qualität verlassen können. Dafür setzt sich die Hohenloher Molkerei seit Jahrzehnten ein und lässt die eigene Qualität regelmäßig freiwillig von unabhängiger Stelle prüfen. Zum 30. Mal in Folge erhält die Genossenschaft den „Preis für langjährige Produktqualität“ der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft). „Es erfüllt mich persönlich mit Stolz, dass ich diesen besonderen Preis entgegennehmen durfte“, beschreibt Martin Boschet, Geschäftsführender Vorstand der Hohenloher Molkerei, den Moment der Preisverleihung am 20. März in Fulda. Nur drei Unternehmen insgesamt wurden an diesem Tag für 30 Jahre Produktqualität geehrt. „Kontinuierliche Qualitätsarbeit zahlt sich aus. Für die Verbraucher ebenso wie für die regionalen Milchbauern, die den Rohstoff Milch täglich frisch anliefern.“, so sein abschließendes Resümee über den Erfolg der Molkerei.

Die Auszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“ wird nur vergeben, wenn Firmen mindestens fünf Jahre in Folge an den internationalen Qualitätsprüfungen der DLG teilgenommen haben. Und wenn sie darüber hinaus mindestens 3 Prämierungen pro Prämierungsjahr erzielen konnten. Andernfalls verliert der Betrieb den Anspruch auf die Auszeichnung.

Boschet betont ausdrücklich, dass die Anerkennung des Preises auch den Mitarbeitern und den Milchtechnologen der Molkerei gebührt und er ihn stell￾vertretend für alle in Empfang genommen habe. „So viele Menschen setzen sich täglich mit ganzer Kraft für die Herstellung erstklassiger Milchprodukte ein – ich bedanke mich bei allen für dieses Engagement.“ Neben diesem menschlichen Einsatz ist jedoch auch moderne Technologie ausschlaggebend für den Erfolg.

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

FrieslandCampina kooperiert mit Tafeln Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Normal 0 21 false false false Micr...
Hohenheimer Milchtechnologie-Seminar 2019 Das Hohenheimer Milchtechnologie-Seminar 2019 findet am 27. März statt, Thema ist "Innovationen für Milchpulver - Konzentrate, Sporen, Trock...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.