x

Abschlachtung in den Niederlanden

Datum: 2016-01-07 09:10:00Quelle: Boerderij


Das Angebot an Schlachtkühen steigt in den Niederlanden stark an. Dahinter steht zum Einen Unsicherheit über die Situation bei den Phosphatrechten und zum anderen der unerwartete Bonus von 2 Cent, den FrieslandCampina für eine in den kommenden Wochen konstante Anlieferung ausgesetzt hat. Viele Landwirte haben darauf offenbar sofort reagiert. Schlachthöfen berichten, dass sie schon vor Weihnachten etwa 25% mehr Kühe bekamen. In der laufenden Woche stockt die Abschlachtung etwas, da Schnee und Eis in Nordholland die Transporte behindern. Es wird erwartet, dass in der nächsten Woche noch mehr Kühe gekeult werden.

Foto: LV Milch NRW


Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Per Internet an den Schliersee Die Bergader Privatkäserei veranstaltet zurzeit ein Gewinnspiel, bei dem man eine Urlaubswoche am Schliersee (sieben Übernachtungen mit Fr&u...
China: 5 Mrd. $ zur Strukturförderung Die chinesische Regierung wird umgerechnet fast 5 Mrd. $ in die Hand nehmen, um die Struktur der heimischen Milchtrocknung zu straffen. Ziel ist, bis ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.