x

DOC Kaas und DMK GROUP überarbeiten ihre Fusionsanmeldung

Datum: 2015-12-04 12:00:00Quelle: boerderij / DMK / molkerei-industrie

DMK und DOC Kaas haben nach niederländischen Medienberichten ihre Anmeldung der Fusion bei der EU-Kommission zurückgezogen. DOC Kaas Vorsitzender Arjan Schimmel erklärt dazu, dass die Fragen der Kommission weit über das hinausgehen, was beide Unternehmen an Unterlagen geliefert haben. Nun sollen die Unterlagen überarbeitet und erweitert werden, was einige Monate dauern kann.

Von DMK-Seite ist zu hören, dass dies in Abstimmung mit der Kommission ein normaler Vorgang ist, um eine Fusion besser vorbereiten und dann zeitnah neu in Brüssel anmelden zu können. Die komplexen Marktverhältnisse bedürften einer sehr umfangreichen Darstellung. DMK ist zuversichtlich, nach deren Einreichung in Brüssel die Zustimmung schnell erhalten zu können.

 

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sinkender Import Das US-Landwirtschaftsministerium USDA schätzt, dass die Konsummilchproduktion in China in diesem Jahr um 2,8% auf 36,5 Mio. t steigen wird. Dies...
Schweizer Käseexporte steigen anhaltend Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.