x

Kritik an FrieslandCampina

Datum: 2015-11-23 09:00:00Quelle: AGD

FrieslandCampina verabschiedet sich von der Hälfte der belgischen Milchlieferanten. Der flämische Bauernverband Boerenbond ist darüber „not amused“. Die Interessengruppe spricht angesichts der Krise im Milchmarkt von einer brutalen und zynischen Aggression. Erst vor drei Monaten habe F/C bei der Gründung der Produzentenorganisation Dairycam mitgewirkt, die eine nachhaltige Beziehung zwischen Milchkäufer und Erzeuger aufbauen soll. Unter den nun abzugebenden Lieferanten sind Betriebe, die bereits 35 Jahre an F/C bzw. die Vorgängergenossenschaften liefern. Boerenbond weist darauf hin, dass F/C irgendwann einmal wieder frisches Kapital brauchen wird, die aktuelle Aktion aber wenig vertrauensschaffend sei. Bei der Verabschiedung der Milchviehbetriebe sei eine Linie mit dem Lineal gezogen worden, so dass Landwirte nur in einem gewissen Radius um das Werk in Aalter gehalten werden. Den angebotenen Wechsel zu Milcobel bezeichnet der Verband als wenig hilfreich, da die Bauern, die dorthin wollten, bereits längst an Milcobel liefern. Der Rest habe sich bewusst für die Mitgliedschaft in einem internationalen Unternehmen entschieden

 

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Automatisierungstreff 2014: Effizienzsteigerung in... Der Automatisierungstreff fokussiert die Erhöhung der Produktionseffizienz und spannt dabei den Bogen von der Automatisierungs- bis in die IT-Wel...
Asda bringt GreenBottle Normal021falsefalsefalseMicrosoftInternetExplorer4/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-size...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.