x

Mila auf gutem Kurs

Datum: 2019-05-10 10:00:00Quelle: Südtiroler News

Die Bergmilch Südtirol-Mila hat im letzten Jahr 198,5 Mio. kg Milch verarbeitet (+ 1,2%). Der Umsatz steig auf 223,5 Mio. € (+3,2%). Den Milchpreis gibt die Genossenschaft mit 54,4 Cent an.

Produziert wurden mit 450 Beschäftigten unter anderem 61,7 Mio. Kg Joghurt (+ 4,6 Prozent) und 4.300 t Schnittkäse (+2%). Die Herstellung von Frischkäse stieg um 17%, Butter und Mascarpone blieben in der Menge stabil. Der Absatz von Frischmilch wurde um knapp 1% auf 13,5 Mio. Kg gesteigert.

Mit 21 Mio. € (+ 9,7 Prozent) erzielte der lombardische Frischkäse-Spezialist „Stella Bianca“, eine 100%ige Bergmilch-Tochter ist, eine Steigerung.

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kleine Bestseller jetzt auch in groß Die österreichische NÖM bietet ihre „kleinen Bestseller“ Vanille- und Bananenmilch jetzt auch im Ein-Liter-Großformat f&uu...
GlobalDairyTrade: Durchschnittspreis steigt weiter Bei der heutigen GlobalDairyTrade Auktion ergab sich lt. Mitteilung der Auktionsplattform ein Schnitt von 2.975 $/t (+ 1,7%), gerechnet über alle...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.