x

Papierflasche auch für Mopro?

Datum: 2018-09-10 02:00:00Quelle: http://blogs.faz.net/

Die Brauerei Carlsberg, die mittlerweile von Ex-FrieslandCampina Chef Cees t’Hart geleitet wird, wird 2019 eine Bierflasche aus Pappe auf den Markt bringen. Mit ihr soll getestet werden, ob und wie sich das Müllaufkommen verringern lässt. Die Flasche verrottet angeblich binnen 5 Jahren, was auch für die Innenbeschichtung und den Verschluss gilt. Allerdings plant Carlsberg ein Rücknahmesystem für die Einwegflasche.

In der Pilotphase für die „Green Fibre Bottle“ sollen zunächst nur bis zu 20.000 Flaschen produziert werden. Falls sich die Verpackung bewährt, könnte sie langfristig auch für Wasser, Milch und andere flüssige Lebensmittel eingesetzt werden.

Carlsberg arbeitet mit dem dänischen Verpackungsunternehmen Ecoxpac schon jahrelang an der neuen Verpackung. Einen Prototyp hatte Carlsberg vor drei Jahren auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos angekündigt.

 

Moproweb / Moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neues Forschungszentrum in Freising Normal021falsefalsefalseMicrosoftInternetExplorer4/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-si...
Neue Order aus Algerien? Verschiedene EU-Molkereien setzen aktuell stark auf Algerien, wenn es um den MMP-Absatz geht. Aktuell läuft offenbar die Vorbereitung für ei...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.