x

Rabobank revidiert die Prognose

Datum: 2015-12-18 03:10:00Quelle: Rabobank

Die Rabobank hat ihre bisherige Prognose, nach der sich eine Erholung der Erlöse im Weltmarkt im zweiten Quartal 2016 einstellen würde, revidiert. Nun dürfte es bis Ende des kommenden Jahres dauern, bis ein Umschwung eintritt, glaubt die Bank. Dabei beruft sich Rabobank auf die Tatsache, dass in den meisten Exportregionen die Erzeugung sinkt, aber die Milchanlieferungen in der EU nach wie vor überraschend deutlich steigen. Tim Hunt, Global Dairy Analyst bei Rabobank, erklärt, dass jede Erholung der Erlöse nur sehr moderat erfolgen wird und vor allem vom Dollarkurs, dem eher geringen Nachfragewachstum und der verhaltenen Exportgeschäft mit China abhängen wird.

 


Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Breisgaumilch mit neuem Namen Aus der Breisgaumilch GmbH wird die Schwarzwaldmilch GmbH Freiburg. Aufsichtsrat und Geschäftsführung haben sich dazu entschlossen, den &bdq...
Juni-Milchpreis: 34,63 Cent im Schnitt Normal021falsefalsefalseMicrosoftInternetExplorer4/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-si...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.