x

Dreijahresprojekt für Piave-Käse

Datum: 02.12.2019Quelle: Consorzio Formaggio Piave/EU

Das Käsekonsortium „Consorzio per la Tutela Formaggio Piave DOP“ hat jetzt das von der EU kofinanzierte Projekt „Nice to Eat-EU“ gestartet, das zum Ziel hat, den Wert dieses Käses mit geschützter Ursprungsbezeichnung in den drei Zielländern Deutschland, Italien und Österreich einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Um dies zu erreichen, wurde beschlossen, sich auf die Veränderung und Vielseitigkeit der Sprachen zu konzentrieren, je nachdem, an welches Publikum es sich richtet. Da gibt es zum Beispiel einen Superhelden, der tatsächlich mit Kindern spricht. Mit einem animierten Video und einem Videospiel, das demnächst in den drei Märkten eingeführt wird. Außerdem ein Storytelling und Fotoshooting, das den Piave DOP auf glamouröse Weise präsentiert, um den Blick des fortschrittlichen Verbrauchers auf der Suche nach Qualität auf den Käse zu richten. Und es folgen weitere Werbevideos voller emotionaler Botschaften, die die Stimmung der drei Jahre des Projekts widerspiegeln („Glamour & Excellence” 2019, „Nature & Territory” 2020 und „Quality & Taste” 2021).

Anja Hoffrichter / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dairy Auctions Online: Aktuelle Verkaufsrunde Die Auktion bei Dairy Auctions Online setzte in dieser Woche keine Ware um. Im Angebot waren insgesamt 419 t Produkt. Gouda wurde für 3.350 &euro...
IFCN: Weltmilchpreis gibt weiter nach Den Weltmilchpreis, berechnet auf Basis der Commoditypreis, gibt IFCN für Dezember mit 33 US-Cent an. Das sind 0,3 Cent weniger als im November. ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.