Hygiene: - Übersicht und Kontrolle für optimierte Reinigungsabläufe

molkerei-industrie_11_2014

mi | Hygiene Sauberkeit und Ordnung mit System Übersicht und Kontrolle für optimierte Reinigungsabläufe Unser Autor: Manuel Schmiedl, Vertrieb/Marketing, Niebling Technische Bürsten GmbH, Industriestr. 12, 91593 Burgbernheim, Telefon: +49 (0) 98 43/98 94-0, E-Mail: m.schmiedl@niebling.com Um die Anwendung, Aufbewahrung und Trennung von Reinigungsmaterialien in der betrieblichen Praxis weiter zu optimieren, beschreitet das Unternehmen Niebling Technische Bürsten aktuell neue Wege: Mit Einführung des Ordnungssystems Schattenwand (Abbildung 1) steht der Lebensmittelindustrie ab sofort ein Produkt zur Verfügung, das Sicherheit und Flexibilität bei Reinigungsabläufen mit einfacher optischer Sichtkontrolle kombiniert. Funktionsweise Dreh- und Angelpunkt des neuen Systems ist eine Spezialfolie, auf der Schattensilhouetten des sich im Einsatz befindlichen Reinigungswerkzeugs aufgedruckt sind. Diese fungieren als visuelle Hilfestellung für den Anwender und unterstützen ihn bei der täglichen Arbeit, um Verunreinigungen aufgrund von Fehlgriffen beim Verwenden der Reinigungsutensilien zu vermeiden. 38 11 2014 | moproweb.de Abbildung 2: Die passende Artikelnummer kann individuell auf jeden Umriss gedruckt werden. Nachbestellungen werden dadurch vereinfacht (Foto: Niebling) Abbildung 1: Die Schattenwand vermittelt bereits im Stehen einen aufgeräumten Eindruck (Foto: Niebling) Nach Abnahme des Arbeitsgerätes von der Schattenwand zeigt sich im Hintergrund der jeweilige Umriss in gleicher Farbgebung. Sofern gewünscht, können vom Hersteller Artikelnummern oder Ident-Codes auf die Schatten aufgedruckt werden, wodurch sich eine Nachbestellung von fehlenden oder verbrauchten Artikeln vereinfachen lässt (Abbildung 2). HACCP-Konzept und 5S-Methode Eine individuelle Farbgestaltung trägt im Fall der Schattenwand den Forderungen des HACCP-Konzepts Rechnung (HACCP: Hazard Analysis and Critical Control Points, zu Deutsch „Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte“). Das Farbkodierungssystem beugt effektiv gegen Kontaminationen vor, die beispielsweise durch den Übertragungsweg Boden -> Maschine -> Produkt entstehen können.


molkerei-industrie_11_2014
To see the actual publication please follow the link above