Page 23

Milch-Marketing_06_2015

Die beiden Brüder Max (l.) und Felix Eberle führen das Unternehmen in zweiter Generation. Schon vor vielen Jahren haben sie erkannt, dass man mit Fruchtzubereitungen auch bei exklusiven Käsespezialitäten geschmacklich noch etwas „draufsetzen“ kann. Die Pralinen aus Frischkäse – verfeinert zum Beispiel mit Cognac, Trüffel oder Vieille Prune – machen laut Hersteller geradezu süchtig Ein geschmackliches Gedicht sind auch die Weichkäse mit von Hand zubereiteten Füllungen ANZEIGE NEU Da steckt viel Liebe drin Andechser Molkerei Scheitz ·Biomilchstraße 1·D-82346 Andechs Tel. +49 (0) 81 52 /379-0 ·www.andechser-natur.de pro Sekunde schwingende Ultraschallmesser, das der Roboter frei im Raum schwingen lassen kann. Das ermöglicht laut Max Eberle jetzt auch eine schräge Schnittführung und damit ganz neue Schnittvarianten. Neben dem Käsegeschäft hat Eberle aber auch bereits vor mehr als zwanzig Jahren den Trend „Käse + Konfitüren/Früchte“ erkannt und ein Sortiment verschiedener Konfitüren und so genannter Latwergen aufgebaut. Bei Letzteren handelt es sich um süße, eingedickte Fruchtzubereitungen zum Beispiel aus Wacholder, Holunder, Hagebutten und Vogelbeeren, die sich sowohl zur Verwendung als Brotaufstriche als auch als Begleiter zum Käse anbieten. Weitere Informationen unter www.eberle.ch


Milch-Marketing_06_2015
To see the actual publication please follow the link above