Wirbelstrom-Siebtechnik geht neue Wege

molkerei-industrie_06_2012

Wirbelstrom-Siebmaschine Typ-DA – leicht zu inspizieren und zu reinigen Schüttgütern und Flüssigkeiten keine Chance. Diese Maschinen kontrollieren die Komponenten vor, während und nach dem Verarbeitungsprozess, stellen darü- ber hinaus die Einhaltung der HACCP si- cher und erfüllen Forderungen hinsichtlich IFS Standard und Richtlinien EU178. In der Milchindustrie sichern diese Siebsysteme die Qualität der Endpro- dukte. Sie schützen diese vor, während und nach der Produktion vor Fremdkör- pern und Verunreinigungen. Als wichtiger Bestandteil von Zuführsystemen leisten Siebsysteme einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung. Kompakter Einbau in pneuma- tische Saugfördersysteme Einsatzbeispiele sind: ❚ Kontrollsieben Wirbelstrom-Siebtechnik geht neue Wege AZO AZO zeigt auf der Achema in Halle 6, ❚ Ausscheiden von Fremdkörpern Stand C50, eine Weiterentwicklung des ❚ Auflösen von Klumpen Renners Typ DA, eine Wirbelstrom-Sieb- ❚ Trennen maschine die sehr variabel auf alle Kun- ❚ Auflockern denanforderungen schnell und effizient ❚ Rückgewinnen angepasst werden kann. ❚ Fraktionieren Walter Sonntag, Bereichsleiter Marketing/Do- Hochwertige Rohstoffe ohne Verunrei- kumentation, AZO GmbH + Co. KG, Industriege- nigungen sind Voraussetzung für eine Wirbelstrom-Siebverfahren biet Ost, 74706 Osterburken, Tel. 06291/92-0; hygienische Produktion. Mit modernen Mit der Erfindung des Wirbelstrom- E-Mail: info@azo.de, Internet: azo.de Siebmaschinen haben Fremdstoffe in Siebverfahrens eröffnete AZO der Sieb- 42 06/12 · molkerei-industrie.de


molkerei-industrie_06_2012
To see the actual publication please follow the link above