Page 43

molkerei-industrie_06_2012

technik neue Dimensionen. Nach sechs ten bzw. aus Drahtgeflecht oder Chrom- tems. Mit wenigen Handgriffen und Jahrzehnten konsequenter Weiterent- Nickel-Stahl für grobe Maschenweiten, werkzeuglos können sowohl die Förder- wicklung, angereichert mit immer neuen erschließen den Wirbelstrom-Siebma- schnecke als auch der komplette Sieb- Ideen, ist die Wirbelstrom-Siebtechnik schinen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. korb ausgefahren werden. Das bedeutet: heute auf der ganzen Welt verbreitet. Tau- Geliefert werden die Siebmaschinen in schneller Austausch des Siebkorbes im sende Anwender sichern mit ihrer Hilfe Normalstahl epoxidharzbeschichtet sowie Wartungsfall oder bei Produktwechsel. die Qualitätsstandards in der Produktion. in Chrom-Nickel-Stahl in verschiedenen Oberflächenausführungen. Wirbelstromsieben TW 650 in geschlossenen Förder- zum Kontrollsieben Wirbelstrom-Siebtechnik strömen Die Siebmaschine TW kontrolliert alle Typ DA mit Eigendosierung Die Wirbelstrom-Siebmaschine Typ FA rieselfähigen, pulverförmigen Schüttgü- Vorteile der Siebmaschine DA mit Eigen- wird direkt in pneumatischen Saugför- ter in geschlossenen, pneumatischen dosierung sind die einfache Handha- dersystemen zum Kontrollsieben, Schutz- Förderströmen. Als Vorsieb arbeitet sie bung und die geringe Bauhöhe. Es wird sieben, Fraktionieren, Ausscheiden von vor allem auf dem Förderweg zwischen kein zusätzliches Dosierorgan benötigt Fremdkörpern, Auflösen von Klumpen Silofahrzeug und Lagersilo. Die Siebma- und so lassen sich diese Siebmaschinen und zum Auflockern von Produkten ver- schine verhindert dabei wirkungsvoll die auch einfach in vorhandene Zuführanla- wendet. Diese Siebmaschinen können in- Einschleusung von Verunreinigungen gen integrieren, selbst wenn es eng wird. nerhalb des kompletten Produktionspro- oder Verklumpungen in die Silos. Diese Ein weiteres Highlight ist die Reinigungs- zesses eingesetzt werden – ganz gleich zusätzliche Eingangskontrolle erhöht die und Wartungsfreundlichkeit dieses Sys- ob vor oder während der Verarbeitung. Sicherheit und die Qualität. Vibrationssieb und Kronenbrecher bei der Pro- duktaufgabe aus Säcken Bei der Zuführung der einzelnen Kom- ponenten in den automatischen Prozess muss sichergestellt sein, dass keine Ver- unreinigungen in den Prozess gelangen. Vorsiebe in Einfülltrichtern, Big Bag- oder Containeraufgabestationen halten Pack- mittelreste und Fremdstoffe schon bei der Produktaufgabe zurück. Vibrationssiebe unterstützen den Durchfluss schwerflie- ßender Schüttgüter. Kronenbrecher lösen Verklumpungen schonend auf. Vibrati- onssiebmaschinen gibt es auch mit auto- matischer Fremdkörperausscheidung. Kontrollsieben mit dem Original Typ E Kompakt gebaut lassen sich Wirbelstrom- Siebmaschinen einfach in Produktions- prozesse integrieren. Dabei ist ein fester Einbau möglich, denn die Maschine selbst läuft vibrationsfrei. Wirbelstrom- Siebmaschinen arbeiten staubfrei in ge- schlossenen Systemen. Das frei schwin- gende Siebgewebe reinigt sich selbst und mindert den Wartungsaufwand erheb- lich. Selbst Produkte mit hohem Feuch- tigkeits- und Fettgehalt lassen sich ohne weiteres sieben. Sehr oft werden die Pro- dukte schon bei der Entnahme aus dem Silo gesiebt und dann direkt in ein Saug- wiegesystem eingeschleust. Unterschiedliche Baugrößen mit Sieb- einsätzen aus Nylon- oder antistatischem Carbon-Siebgewebe für feine Maschenwei- Kontrollsieben direkt bei Produktanlieferung durch Silofahrzeuge 06/12 · molkerei-industrie.de 43


molkerei-industrie_06_2012
To see the actual publication please follow the link above