MDR/IMK: Neue West-Ost-Markenstudie erschienen

Milch-Marketing_11_2012

KompaKt MDR/IMK Neue West-Ost- Markenstudie Etwas mehr als 100 Ostmarken sind auch 22 Jahre nach der Deutschen Einheit noch auf dem Markt. Doch die Zukunft vie- ler Ostmarken ist in akuter Gefahr. Das ist eines der Ergebnisse der dritten West-Ost-Markenstudie (WOM), die von der MDR-Wer- bung (MDRW) und dem IMK Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung durchgeführt wurde. Im Rahmen der Untersuchung wurden jeweils 1.000 Personen in Ost- und in Müller genießt sowohl im Osten als auch im Westen die mit Ab- Westdeutschland nach der Bekanntheit von Marken, den Ent- stand höchste Markenbekanntheit. Grünländer von Hochland ran- scheidungskriterien beim Einkauf und erstmals auch nach der giert im Osten zwar erst auf Rang 10 in der Markenbekanntheit, tatsächlichen Verwendung der Produkte befragt. konnte aber von 2011 auf 2012 deutlich zulegen. Die WOM 2012 liefert auch aufschlussreiche Ergebnisse zur cherbewusstsein an Bekanntheit verloren. Ein Hinweis für die Bekanntheit von Milchprodukten in Ost- und Westdeutschland. Marketingverantwortlichen.“ Dazu Sören Schiller, Geschäftsführer des IMK: „Müller dominiert Der Tabellenband der WOM 2012 kann für 250 Euro bei der den Markt in Ost und West und hat im Vergleich zu 2011 bei MDR-Werbung und beim IMK angefordert werden. Der Band der ungestützten Markenbekanntheit noch einmal zugelegt. Wie enthält detaillierte Informationen zu 68 gestützt abgefragten auch die Marke Bauer, die in beiden Märkten an zweiter Stelle Ostmarken und den ungestützt abgefragten Marken von 14 un- steht.“ Und Niels von Haken, Geschäftsführer der MDR-Werbung, terschiedlichen Produktgruppen. Kontakt: Thomas Reckermann ergänzt: „Mit Sachsenmilch und Mark Brandenburg schaffen es c/o Publiplikator GmbH, Tel.: 030 – 200 898 22, reckermann@ zwei Ostmarken unter die Top 10. Beide haben aber im Verbrau- publiplikator.de: www.mdr-werbung.de Anzeige Der würzige Hartkäse aus den Südtiroler Dolomiten Jetzt mit neuer Rezeptur noch geschmacksvoller! RezepturNeue Er hat jetzt Zeit für Sie! Wo Gutes noch besser wird, ist Zeit unabkömmlich. Wir haben sie ihm gegeben und das vollendet, was die Natur so einzigartig auf Südtiroler Almen begonnen hat. Und jetzt, wo er nach sechs Monaten zu seinem vollen, würzigen Aroma herangereif.tt ist, hat er Zeit für Sie: Der „neue“ ALTA BADIA. T r a d i t i o n u n d L e i d e n s c h a f t www.mila.it 11/12 � milch-marketing.de 13


Milch-Marketing_11_2012
To see the actual publication please follow the link above