x

Große Rückrufaktion

Datum: 11.10.2019Quelle: Focus

DMK und Fude +Serrahn rufen Frischmilch aus dem Handel zurück. Das Produkt ist mit Aeromonas hydrophila / caviae kontaminiert.

Produziert wurde die Konsummilch im Werk Everswinkel. Vertrieben wird sie unter anderem von Aldi, Lidl, Edeka, Kaufland, Netto, Metro, Lidl, Edeka und Bartels-Langness. Eintragsquelle der Kontamination war eine schadhafte Dichtung.

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Carl. F. Scheer Rund drei Monate reift der Schnittkäse Sennensepp aus dem Scheer-Sortiment. Der Käse wird hat einen leicht würzigen Geschmack und einen...
Käsehof geht für 1 € an Alpenmilch Normal021falsefalsefalseMicrosoftInternetExplorer4/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-size...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.