x

Recyclingquoten sprunghaft gestiegen

Datum: 07.12.2020Quelle: IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

 

 

 

 

Fast zwei Jahre nach Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes liegen nun die Recyclingquoten für das Jahr 2019 vor. Laut einer Studie der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung  ist das Recycling von Kunststoff-Verpackungen demnach in 2019 um 8,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr gestiegen, im Bereich des privaten Endverbrauchs sogar um 12,3 Prozentpunkte. Damit erreichen Kunststoffverpackungen Recyclingquoten von insgesamt 55,2 Prozent bezogen auf den Gesamtmarkt– im Bereich des privaten Endverbrauchs sogar 61,7 Prozent (beteiligungspflichtige Verpackungen und Pfand-Flaschen). Der Verbrauch von Kunststoffverpackungen nahm in 2019 gegenüber dem Vorjahr um 40 kt bzw. 1,2 Prozent ab und befindet sich auf dem Niveau von 2017.

Auch die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) meldet hinsichtlich der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben deutliche Erfolge. Die Vorgabe an die werkstoffliche Verwertung von Kunststoffverpackungen in Höhe von 58,5 Prozent wurde erreicht.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten an.
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Bitte wählen Sie die passenden Newsletter aus:
Datenschutz:

Newsletterabmeldung

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist über den Abmeldelink am Ende jedes Mailings möglich.

 

Melden Sie sich zum neuen
Milch-Marketing-Newsletter an: