x

Auszeichnung für Palsgaard

Datum: 04.12.2019Quelle: Palsgaard

Palsgaard hat den Sustainability Champion Preis der Messe Food Ingredients Europe gewonnen. Der dänische Emulgatorspezialist erhielt die Auszeichnung, weil er die Netto-CO2-Emissionen seiner sechs globalen Produktionsstandorte auf Null reduziert hat.

Im Jahr 2010 setzte sich Palsgaard das Ziel, innerhalb von zehn Jahren eine völlig klimaneutrale Produktion zu erreichen, und erreichte sie 2018 – zwei Jahre früher als geplant. In diesen acht Jahren reduzierte das Unternehmen seine Netto-CO2-Emissionen von 12.029 Tonnen auf Null. Insgesamt belief sich die CO2-Reduktion auf 56.175 Tonnen, was der Menge entspricht, die 4.885 Haushalte in der EU pro Jahr produzieren.

Palsgaard hat sein Ziel vor allem durch die Umstellung der Energiequellen seiner Fabriken erreicht. Zu den Strategien gehörten die Umstellung von Schweröl auf zertifiziertes Biogas und die Nutzung erneuerbarer Energien. Am Hauptstandort von Palsgaard in Dänemark wird der gesamte Strom aus Wasserkraft gewonnen, und die Raumheizung wird durch die Verbrennung von Stroh aus eigenem Anbau und nicht von Öl betrieben.

Das Werk in den Niederlanden verfügt inzwischen über mehr als 800 Solarmodule und nutzt seit Anfang 2018 ausschließlich erneuerbare Energien (Solar, Wind und Biogas).

Soweit Palsgaard bekannt ist, ist es der einzige Emulgatorhersteller, der eine Klimaneutralität erreicht, hofft aber, dass andere Unternehmen folgen werden.

Mit den Fi Innovation Awards werden Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die neue Wege in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie gehen. Der Sustainability Champion Award wird an den Teilnehmer vergeben, der am besten eine messbare Nachhaltigkeitsstrategie unter Berücksichtigung ökologischer oder sozialer Nachhaltigkeit nachweist.

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Imagewerte von Actimel eingebrochen Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable ...
Europäischer Rohstoffwert Kalenderwoche 50 Das ife Institut in Kiel hat den Europäischen Rohstoffwert für die Kalenderwoche 50 mit 29,19 Cent errechnet. Damit liegt das Benchmark im V...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.