x

Plus 1 Prozent

Datum: 15.01.2020Quelle: Chr. Hansen

Das organische Umsatzwachstum von 1% in den ersten drei Monaten 2019/20 für Chr. Hansen, das einem EUR-Wachstum von 1% entspricht, lag im Rahmen der Erwartungen: Food Cultures & Enzyme +4%, Gesundheit & Ernährung +4% und Natural Colors +1%. Der Wachstumsausblick für 2019/20 wird auf 4-6 % eingeengt. Neues vorläufig langfristiges Wachstumsziel ist ein im mittleren bis hohen Bereich einstellig steigender Umsatz pro Jahr bis 2024/25.

CEO Mauricio Graber: “Wir sind erwartungsgemäß gemischt in das Jahr gestartet. Food Cultures & Enzymes erzielte ein gutes organisches Wachstum, das von allen Segmenten mit Ausnahme der Probiotika getragen wurde und unseren Erwartungen entsprach. Das kürzlich eingeführte Enzym für die Käseherstellung, CHY-MAX Supreme, wurde von den Kunden sehr gut aufgenommen. Die natürlichen Farben gingen aufgrund der anhaltend negativen Auswirkungen der Rohstoffpreise und der schwierigen Marktbedingungen zurück, zeigten jedoch ein starkes EBIT-Wachstum von 10% – und das Wachstum im FRUITMAX -Sortiment blieb stark.

Roland Sossna / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

ITB Berlin Als Leitmesse der weltweiten Reisebranche ist die ITB Berlin die führende Business-Plattform für das globale touristische Angebot. Hier tref...
Amtliche Notierungen Milchdauerwaren KW 5 2013 Hier die Wochennotierungen für Milchdauerwaren Zum Download bitte das Bild anklicken. ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.