x

SIG bringt aseptische Kartonpackungen mit ASI-zertifizierter Aluminiumfolie

Datum: 2019-07-09 10:00:00Quelle: SIG

In Zusammenarbeit mit B-Better, einer Start-up-Marke der Future-Platform von Unilever, bringt SIG erstmals aseptische Kartonpackungen mit ASI-zertifizierter Aluminiumfolie in die Verkaufsregale.

Der ASI (Aluminium Stewardship Initiative)-Standard verbessert die Rückverfolgbarkeit und Verantwortung in der Aluminiumlieferkette.

Die ASI-Zertifizierung schafft Mehrwert für Kunden, da die Nachhaltigkeit der Verpackungen verbessert wird – auch aus Sicht der Verbraucher. SIG-Kunden können entscheiden, ob sie neben dem FSC-Logo, das für Rohkarton aus verantwortungsvollen Quellen steht und seit 2016 auf jede SIG-Verpackung gedruckt werden darf, nun auch das ASI-Logo auf ihren Verpackungen verwenden möchten.

Die erste Markteinführung der ASI-zertifizierten Kartonpackungen von SIG erfolgt in Belgien mit der Marke B-Better.

Foto: SIG

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

H. J. Kiefer: Milchmarktbericht KW 44 Der Handels- und Börsenmakler H. J. Kiefer stellt börsentäglich eine Übersicht über die internationalen Milchfutures-Notierun...
Akademie Fresenius-Seminar Schädlingsbekämpfung Ohne ein funktionierendes System zur aktiven Schädlingskontrolle kann die Schädlingsbekämpfung im Lebensmittelbetrieb nicht gelingen. Neben Prävention...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.