x

Vollelektrisches Kühlanhängersystem

Datum: 15.10.2020Quelle: Carrier Transicold

Mit dem „Vector eCool“ bringt Carrier Transicold das erste komplett autonome, vollelektrische Kühlanhängersystem in den Markt. Das System wandelt mithilfe eines Achsgenerators kinetische Energie in elektrischen Strom um, welcher in einem Batteriesatz gespeichert wird, aus dem dann das Kühlaggregat mit Energie versorgt wird. Dieser Kreislauf schafft ein vollständig autonomes System, das weder direkte CO2- noch Partikel-Emissionen erzeugt. Das eCool-System lässt sich auch an das Stromnetz anschließen, wenn der Trailer geparkt wird. Für eine Vollaufladung beträgt die Aufladezeit weniger als vier Stunden. Während der Fahrt erfolgt die Aufladung des Akkus durch die von den Achsen erzeugte Energie sowie durch die bei Bremsvorgängen aufgenommene kinetische Energie.

Roland Sossna / moproweb

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.