x

Erfolg für neues Konzept

Datum: 2017-02-22 01:45:00Quelle: Web-agri

 

 

In Frankreich wird die im letzten Jahr von der NGO Gueules Cassées gestartete Initiative „C’est qui le patron?“ (Wer ist hier der Chef?) inzwischen von den Ketten Colruyt, Intermarché, Auchan und Cora unterstützt, nachdem Carrefour im November den Anfang wagte. Bei „C’est qui le patron?“ ging es zuerst um Konsummilch, die für 99 Cent (1 l, fettarm) im Handel angeboten wird und für die Bauern 39 Cent bekommen. Im Gegenzug halten die Milcherzeuger die Kühe mindestens 6 Monate auf der Weide und verwenden nur GMO-freies Futter.

In den vier Monaten seit der Markteinführung von „C’est qui le patron?“ wurden 5 Mio. Packungen abgesetzt. Nun peilen die Initiatoren bereits einen Jahresverkauf von 30 bis 50 Mio. Packungen an, zudem wird an eine Ausweitung des Konzepts auf Produkte wie Butter, Joghurt, Eier, Fleisch etc. gedacht. „C’est qui le patron?“ wurde auf dem SIAL ausgestellt, Gueules Cassées berichtet von Interesse aus Japan, Deutschland, China, Italien, Rumänien und den USA.

 

Foto: lamarqueduconsommateur.com

 

Moproweb / moproweb

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Coupon-Aktion für Osterland-Quark Mit einer bundesweiten Coupon-Aktion unterstützt das Deutsche Milchkontor den Abverkauf der beiden Produkte Osterland Kräuterquark und Oster...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.