x

Kein Zurück zur Quote

Datum: 25.01.2021Quelle: MIV

Der traditionell im Umfeld der Grünen Woche in Berlin vom Milchindustrie-Verband (MIV) organisierte Milchpolitische Frühschoppen wurde am 19. Januar ebenso digital abgehalten wie die IGW. Virtuell, aber deswegen nicht weniger intensiv als sonst wurde über das Thema „Und morgen wird der Milchpreis besser? Agrarpolitik 2023 (GAP 2020)“ diskutiert, wobei sich die über 200 Teilnehmer an ihren PCs mit ihren Fragen und Anmerkungen einbringen konnten.

Wer nicht selbst am virtuellen Geschehen teilnehmen konnte, kann sich hier in einer Kurzfassung informieren. Hier geht’s zum Video: https://milchindustrie.de/videos/film-zum-milchpolitischen-fruehschoppen-2021/

 

 

Hans Wortelkamp

Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten an.
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Bitte wählen Sie die passenden Newsletter aus:
Datenschutz:

Newsletterabmeldung

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist über den Abmeldelink am Ende jedes Mailings möglich.

 

Melden Sie sich zum neuen
Milch-Marketing-Newsletter an: